*gammel*

Die Klausuren sind weg. Physik war toll, Deutsch auch, Mathe war erstaunlich lang, aber nicht schlecht. Frau Kp wollte ja unbedingt eine Parallelklausur der beiden Mathe-LKs. Um zu beweisen, dass ihr LK besser ist, oder so. Ich habe gerade ein seltsames Bild im Kopf; sie steht vor unserer Mathelehrerin und ruft: "n00b! pwned!" (dies tun zu können, war der einzige Grund für die Parallelklausur, definitiv) Jetzt kommt noch die mündliche Prüfung. Eigentlich kann ich die gar nicht mehr so ernst nehmen. Das heutige Treffen des Kurses in der Schule war auch reichlich sinnentlehrt. Die thematischen Eingrenzungen und Schwerpunkte hätte man uns auch vor den Ferien eben noch mitteilen können. So war ich 40 Minuten unterwegs für 20 Minuten Besprechung.

Davon abgesehen gammel ich seit drei Wochen eigentlich nur noch rum. Es ist keine Schule mehr. Nichts ist los, nichts passiert. Irgendwie deprimierend. Nächste Woche, wenn alle Prüfungen vorbei sind, fange ich an, mein Zimmer zu erneuern. Das ist wenigstens etwas. Und es ist auch notwendig. Es sieht furchtbar aus und fängt allmählich an, auseinander zu fallen.

Ach so, jemand hatte mich noch darum gebeten, nachzuschauen, wann seine mündliche Prüfung ist und das dann zu bloggen (oder so ähnlich).
Also, deine Prüfung ist am Dienstag von 13 Uhr bis 13.30 Uhr in Raum U6. Vorbereitung ist eine halbe Stunde eher in Raum U5.

Das wär's fürs erste. Ist ja eh nichts los.
5.5.06 19:16


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de